Das vollendete Raubtier – Aston Martin Vantage Roadster

Die wohlgehüteten Grundsätze von Aston Martin zu Reinheit und schönen Proportionen bleiben unverfälscht erhalten.

 

Der Vantage ist unverblümt und instinktiv, unerschütterlich in seinem einzigen Daseinszweck: die Sinne durch sein weltberühmtes Design, seine agile Leistung und die leidenschaftliche Handwerkskunst, zu überwältigen. Eine einmalige Verbindung: der Vantage Roadster und das Coupé. Seite an Seite entwickelt, versprechen beide Designs das ultimative Fahrererlebnis.

 

Exterior: Obwohl der Vantage Roadster die außergewöhnliche Haptik, Rasanz und bahnbrechende Performance des Coupés widerspiegelt, besitzt seine Karosserie dennoch eine ganz eigene Persönlichkeit. Wie bei einem vollendeten Raubtier wurde alles mit nur einem Ziel vor Augen perfektioniert. Plastische Formen schaffen eine athletische, raubtierhafte Haltung, während muskulöse Flanken und ein breites Heck ein Ausdruck für die Agilität und Dynamik sind, die dem Fahrzeug innewohnen.

Interieur – Ultrakompakt

Den Innenraum prägt die Anmutung eines Cockpits – Konzentration und Funktionalität stehen im Mittelpunkt. Eine niedrigere Fahrposition erzeugt ein intensiveres Fahrerlebnis und sorgt für eine enge Verbindung von Fahrer, Auto und Straße.


Intelligente Kunst

Im Innenraum stehen Konzentration und Funktionalität im Mittelpunkt. Die Bedienelemente, wie die neu gestalteten, sportorientierten Schaltwippen, sind optimal angeordnet. Ebenso wurden die Gangwahltasten in der Mittelkonsole angeordnet, und das Aston Martin Audiosystem, das 8-Zoll-LCD-Display und die integrierte Satellitennavigation wurden neu um den Fahrer herum konfiguriert.

 

 

Technik und Performance – Leichtfüssige Beweglichkeit

Unsere talentierten Ingenieure suchten nach der idealen Grundlage für den neuen Vantage und fertigten seinen Rahmen daher aus einer leichten Aluminium-Verbundstruktur. Seine natürliche sportliche Agilität ergibt sich aus seinen kompakten Abmessungen, einem beeindruckenden Gewicht von nur 1530 kg* und einer nahezu perfekten Gewichtsverteilung von 50:50. Ein starrer Hilfsrahmen verleiht der Aufhängung mehr Stabilität. Der überwältigende Vorteil ist wundervoll feinfühlige Kontrolle hinter dem Lenkrad. Fahrzeug und Fahrer gehen eine symbiotische Verbindung ein, um unübertroffenen Fahrspaß und dynamische Fahreigenschaften zu erleben.

Noch mehr Kontrolle

Weitere technologische Innovationen sind Dynamic Torque Vectoring und ein elektronisches Hinterachsdifferenzial, verbunden mit der elektronischen Stabilitätskontrolle des Vantage. Als Premiere für Aston Martin verbessern die Reaktionsgeschwindigkeit und -empfindlichkeit des elektronischen Hinterachsdifferenzials das Kurvenverhalten, die Stabilität bei hoher Geschwindigkeit und die Wendigkeit, damit der Fahrer die dynamischen Fähigkeiten des Vantage voll ausnutzen kann.

 

Der Vantage ist unglaublich schnell, ohne dass der Fahrspaß und das Fahrgefühl zu kurz kommen. Er ist ein echtes Straßenfahrzeug für anspruchsvolle Fahrer.Matt Becker Leiter Vehicle Attribute Engineering

 

Das schlagende Herz

Das Herz des Vantage schlägt mit einem kraftvollen 4,0-Liter-V8-Biturbomotor. Eine beeindruckende Beschleunigung von 0-100 km/h in 3,6 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 314 km/h liefern ungezähmte Sportlichkeit und eine fesselnde Performance.

Ultrakompakt

Unter dem straffen, maßgeschneiderten Verdeck versteckt sich ein kompakter, elektrisch betriebener Z-Faltmechanismus, der im Handumdrehen aktiviert werden kann (bei Geschwindigkeiten bis zu 50 km/h wird es in 6,7 Sekunden eingefahren und in 6,8 Sekunden ausgefahren). Damit ist das Verdeck des Vantage Roadster doppelt so schnell wie bei den Vorgängermodellen.

 

Text: FAT Mobility Report
Bild: Enes Kucevic

No Comments Yet

Comments are closed