Er sieht alles – Fotograf Daniel Biskup

In heller Begeisterung.
FAT Mobility Report sucht das besondere. Daniel Biskup findet es – in St. Petersburg.

Es gibt zu viele Bilder. Wer das behauptet, hat diese nicht gesehen. Der Fotograf Daniel Biskup erzählt Geschichten, heftet sich an Gedanken. Er durchstreift Gestern und Heute so als gäbe es nichts wichtigeres, er wühlt im Leben und lässt kaum einen Winkel aus. Ja, er liebt diese Menschen, die er in bruchteilen von Sekunden malt. Und so reißt er uns mit in seine Welt! Von solchen Bildern kann es nicht genug geben.

Faszination St. Petersburg.
100 Jahre Oktoberrevolution

Daniel Biskup nimmt uns mit auf seine Spaziergänge durch die Stadt, die 1917 Schauplatz der russischen Revolution wurde. In einstige Aristokraten-Etagen, die heute Kommunalkas sind – sozialistische Gemeinschaftswohnungen. In Künstlerateliers und Hinterhöfe wie aus der Zarenzeit ebenso wie in angesagte Restaurants und Klubs.

Kunstsammlung und Mode in der Eremitage.
St. Petersburg – Kontraste

Auch in die Eremitage führt uns der Weg. neben der größten Kunstsammlung präsentiert sich dort auch die moderne Mode, während eine Frau mit feinen Fingernägeln dem Leben auf dem Markt nachgeht. Biskup ist damit ein außergewöhnliches Porträt dieser so kontrastreichen Stadt gelungen.

Spaziergang durch St. Petersburg.

 

Foto: Daniel Biskup


No Comments Yet

Comments are closed

Cabriolife-Logo