Neue SUV aus Schweden – Volvo XC40


Mit dem neuen Volvo XC40 verfügt Volvo erstmals über drei neue globale SUV-Modelle.

Ohne ein SUV oder ein Fahrzeug, das zumindest nach SUV aussieht, kommt heutzutage fast kein Automobilhersteller mehr aus. Volvo verfügt mit dem neuen Volvo XC40 erstmals in der Unternehmensgeschichte über drei neue globale SUV-Modelle. Der kleine Bruder von XC60 und XC90 startet im Frühjahr 2018 und kostet ab 31.350 Euro. Im Vergleich zu den großen eher familienorientierten SUVs der Marke tritt der Neue etwas frecher auf und gibt das Lifestyle-Mobil im Trio.

Skandinavisches Design besticht

Der Nutzwert soll trotzdem stimmen, wofür der lange Radstand von 2,70 Metern genauso sorgen soll wie der üppige Kofferraum mit seinen bis zu 1.336 Litern Fassungsvermögen. Für den Antrieb stehen Vierzylindermotoren zur Verfügung. Zunächst kann der Kunden zwischen einem 190 PS (140 kW) starken Diesel und einem Benziner mit 247 PS (182 kW) wählen, beide mit zwei Litern Hubraum und in Kombination mit Allradantrieb. Die Preise starten bei 44.800 Euro bzw. 46.100 Euro, den Verbrauch gibt der Hersteller mit 5,1 bzw. 7,3 Litern an. Außerdem sind eine Hybridvariante und ein reines Elektromobil geplant. Mit dem Kompakt-SUV baut der schwedische Hersteller nicht nur sein SUV-Modellprogramm weiter aus – sondern erfindet auch den traditionellen Autoerwerb und -besitz neu: Das „Care by Volvo“ Abonnement, das gemeinsam mit dem neuen Volvo XC40 eingeführt wird, macht den Erwerb und den Besitz eines Autos so einfach wie den Handykauf. Dank einer fixen Monatsrate gehören Anzahlungen, Preisverhandlungen und lokale Preisunterschiede mit „Care by Volvo“ der Vergangenheit an.


Ein typischer Volvo und doch ganz anders

Der Volvo XC40 gehört zu den am besten ausgestatteten kompakten Premium-SUVs überhaupt. Zu den Sicherheits- und Assistenzsystemen zählen das Pilot Assist System für teilautonomes Fahren, die Volvo City Safety Notbrems- und Erkennungssysteme, das Runoff-Road-Protection System, die Road Edge Detection zum Schutz vorm Verlassen der Fahrbahn, der Cross Traffic Alert mit automatischer Bremsfunktion und eine 360 Grad-Kamera. Zum Start gibt’s den neue Volvo XC40 mit einem D4 Dieselmotor und einem T5 Vierzylinder Benziner. Weitere Motorisierungen folgen, darunter auch eine Hybrid-­Option und eine rein elektrische Version. Außerdem wird der neue Dreizylinder-Motor von Volvo seinen Einstand im Volvo XC40 feiern.

Reduktion auf das Wesentliche trifft optische Innovationskraft
Volvo XC40 T5 AWD Automatikgetriebe
  • Motor: Vierzylinder Turbobenzinmotor mit Direkteinspritzung
  • Antrieb: Allrad
  • Getriebe: Achtgang Geartronic Automatikgetriebe (AWD)
  • Hubraum: 1.969 ccm
  • Leistung: 247 PS (182 kW) bei 5.500 U/min
  • Max. Drehmoment: 350 Nm bei 1.800 bis 4.800 U/min
  • Länge/Breite/Höhe: 4.425/1.863/1.652 mm
  • Radstand: 2.702 mm
  • Kofferraum: min. 460 l
  • Gewicht: 2.220 kg
  • CO2-Emissionen: 166 g/km
  • Verbrauch: 7,3 l/100 km
  • Preis: 46.100 Euro
  • Information: www.volvocars.com

Fotos: Volvo Car Cooperation

No Comments Yet

Comments are closed

Cabriolife-Logo