Ötztal Classic – August 2019

In diesem Jahr findet die Ötztal-Classic von Donnerstag, den 1.8. bis Samstag, den 3.8.2019 satt.

Die Beliebtheit der Ötztal Classic steigt besonders bei PS stärkeren Oldtimern, vermutlich auf Grund der Typographie in den Ötztaler Alpen.

Legendäre Passstraßen warten. Timmelsjoch, Ötztaler Gletscherstraße, das Kühtal wo schon in den 1960er Jahren die Alpenrallye und die Monte zu Gast waren. PS-Legenden wandeln also auf den Spuren von Straßen-Legenden im Tiroler Oberland und in der historischen Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck. Die Ötztal-Classic wird heuer bereits zum 21. Mal ausgetragen und zwar vom Donnerstag, den 1.8. bis Samstag, den 3.8.2019. Start und Ziel ist in Oetz. 355 Kilometer gespickt mit 51 Wertungsprüfungen stehen am Programm.


Bei der Ötztal-Classic steht eine beschränkte Anzahl an Startplätzen zur Verfügung. Im vergangenen Jahr waren unter den 80 zugelassenen Fahrzeugen 11 Marken vertreten. Bei den bisher 20 ausgetragenen Veranstaltungen konnten sich acht unterschiedliche Herstellerfahrzeuge in die ewige Siegerliste der Ötztal-Classic eintragen. Das zeugt von der hervorragenden Pflege und Zustand der Oldtimer, von ihrer Zuverlässigkeit im Alltag und im Rennmodus einer Veranstaltung. Gerade jetzt werden die wertvollen Liebhaberstücke in Fachwerkstätten und von Oldtimerspezialisten für die kommenden Aufgaben penibel vorbereitet, wie zum Beispiel für die 21. Ötztal-Classic.

Text und Foto: Ötztal Classic

No Comments Yet

Comments are closed